fuenfseenland.de Homepage Bild - Posts

News & Aktuelles, der Blog bei fuenfseenland.de

Ganz im Sinn von „a G'schichterl geht immer!“

Gut, Mensch! Der Talk im Schlossgut Oberambach

Gut, Mensch! Der Talk mit Thomas Darchinger im Schlossgut Oberambach

Am Samstag, den 25. Februar 2017 lädt das Biohotel Schlossgut Oberambach ab 20:00 Uhr zu einer Talkrunde der ganz besonderen Art. Der Titel der Veranstaltung lässt schon erahnen, worum es geht: „Gut, Mensch!“ – Regio macht stark – wie sich die Regionen im Zeitalter der Globalisierung aufstellen können. Die Globalisierung schreitet voran und niemand wird sie aufhalten können. Aber birgt die Globalisierung mehr Gefahr oder kann sie nicht auch als Chance begriffen werden? Wie können Regionen von der Globalisierung profitieren? Der Moderator Thomas Darchinger … Moderator der Gesprächsrunde ist derWeiterlesen …

Adventsverkauf im LUPACO Conceptstore

Stimmt euch gemütlich auf die kommende Weihnachtszeit ein beim LUPACO Adventsverkauf im Conceptstore in Seeshaupt

Ist euch auch schon weihnachtlich zumute? Bei dem kalten Wetter der letzten Tage kann man sich einer gewissen Weihnachtsmelancholie kaum entziehen. Wenn die Schneeflocken fallen denkt man im ersten Moment schon gerne an den Sommer zurück oder wünscht sich wenigstens noch für ein bisschen das milde Herbstwetter. Laut Wetterbericht ist es aber damit erst einmal vorbei. Es soll kalt bleiben und sogar eventuell noch weiter schneien. Sieht so aus, als müsste man sich wirklich auf den Winter einstellen! Vorweihnachtlicher Adventsverkauf … Damit die Umstellung nicht ganz so hart wird, empfehleWeiterlesen …

Blödsinnige Horror-Clowns (Rumgranteln #12)

Die neueste Ausgeburt des Schwachsinns: Horror-Clowns erreichen das Fünfseenland …

Ich muss mal wieder ein wenig rumgranteln! Wieviel Dummheit geht eigentlich noch? Unglaublich, aber die Leere im Kopf mancher Menschen lässt sich doch immer wieder zu toppen. Da denkt man eigentlich Vakuum ist Vakuum und weniger geht nicht aber die neuesten Ereignisse zeigen, es geht immer noch leerer, noch hohler, noch dümmer. Neueste Ausgeburt an Hirnlosigkeit, Verantwortungslosigkeit und einfach nur grenzenloser Beschränktheit, die nun auch hier im Fünfseenland angekommen ist: Grusel-Clowns oder Horror-Clowns. Wie die Süddeutsche Zeitung meldet, haben diese überflüssigen Angstmacher nun auch die Gegend um Starnberger See undWeiterlesen …

Erste Fairtrade-Gemeinde am Starnberger See

Die Gemeinde Seeshaupt am Südende des Starnberger See ist seit dem 21. Oktober 2016 Fairtrade-Gemeinde – die erste am See …

Fair einkaufen, den Erzeugern von Waren die angemessene Entlohnung für ihre Arbeit zu Teil werden lassen. Das klingt vernünftig, ist aber in einer von gierigen, morallosen und multinational agierenden Konzernen dominierte Wirtschaftswelt alles andere als selbstverständlich. Vor allem, wenn die Erzeuger in armen Ländern leben und täglich um ihr Überleben kämpfen. Diese Menschen sind leicht auszubeuten, weil sie keine Lobby haben. Gerade ihnen aber muss man einen fairen finanziellen Teil eines Produktes abgeben um sie zu fördern und zu unterstützen. Das ist auch der Grundgedanke der Fairtrade-Initiative. Seit dem 21.Weiterlesen …

Seemafia von Günter Reiß (Schardt Verlag)

Der Starnberg Krimi „Seemafia“ von Günter Reiß, erschienen im Schardt Verlag

Als der unkonventionelle Münchner Kommissar Maximilian Wagner in das Grand München Hotel gerufen wird, kann er in der Suite 669 nur noch den Tod eines Hotelgastes feststellen. Allerdings starb der Enthüllungsjournalist Kevin Finsterer keines natürlichen Todes starb. Der feine, blutige Streifen an seinem Hals lässt darauf schließen, dass Finsterer mit einer Garotte erdrosselt wurde. Eine Garrotte ist eigentlich ein altes Folterinstrument, ein feiner Metalldraht mit einem Griff an jedem Ende. Sie diente noch Anfang des 20. Jahrhundert in manchen Ländern zur Hinrichtung. Kommissar Wagner und seine Kollegin Mona Nallinger nehmenWeiterlesen …

Style Night 22.10.16 im H&W Seeshaupt

Style Night 2016 im H&W in Seeshaupt. Am 22. Oktober laden Ulrike Teterycz und Peter Reischl Kunden, Freunde und alle Interessierten in ihr Geschäft ein …

Am Samstag, den 22.10.2016, ist es wieder soweit: im H&W, dem Geschäft für feine Haarstylings und feinen Zwirn in Seeshaupt, findet die alljährliche Style Night statt. Wer einmal da gewesen ist, weiss, dass man dieses Event auf keinen Fall verpassen darf. Sich mit Freunden oder auch Fremden ein wenig unterhalten, ein Gläschen Prosecco oder einen feinen Espresso, ein wenig Fingerfood vom Running-Buffet. Klingt verlockend – oder? Wer Lust hat (besonders die Damen) kann sich an diesem Abend auch noch von Peter Reischl und seinem Team ein neues Styling verpassen lassen.Weiterlesen …

„Champagnerblut“ im Kaiserin Elisabeth

Krimi-Brunch mit „Champagnerblut“-Autor Guido Büttgen im Hotel Kaiserin Elisabeth in Feldafing

Die Gemeinde Feldafing am Starnberger See feiert in diesem Jahr ihr 900-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass veranstaltet das historische Hotel Kaiserin Elisabeth einen Krimi-Brunch mit Guido Büttgen, dem Autor des Starnberger See-Krimi „Champagnerblut“. Aber eines nach dem anderen! Das Hotel Kaiserin Elisabeth ist ein wunderbares Hotel mit einer langen Geschichte. Früher, als es noch Hotel Strauch hieß, logierte die Kaiserin von Österreich und Königin von Ungarn – Elisabeth von Wittelsbach – hier, wenn sie ihre Familie am Starnberger See besuchte. Die Etikette ließ es nicht zu, dass die Kaiserin imWeiterlesen …

Videodreh zu Darchingers „a gmade Wiesn“

Videodreh zum Bavarical „a gmade WIesn“ von Thomas Darchinger, der Unterbiberger Hofmusik und Luís Maria Hölzl

Thomas Darchinger, Schauspieler, Synchronsprecher, Multitalent mit Hingabe zum geschauspielerten Bösewicht hat heute mit dem Rest seiner „a gmade Wiesn“-Crew für eben diese Wiese in Neubiberg ein Video gedreht. Der Mann, den man zur Zeit auch „Monsieur Moustache Darchineur“ nennt (wer sich das Bild genau ansieht, findet den Grund!) ist im Fünfseenland dahoam und in der Welt zu Hause. Der Darchinger eben, der Strizi! Bekannt aus „Tatort“, „Dahoam is Dahoam“, „Polizeiruf 110“, „Hubert & Staller“ und vielen anderen Filmen und Serien im Deutschen Fernsehen geht er auch immer wieder mit seinemWeiterlesen …

Fischerstechen 2016 im Biergarten Lidl am 23. Juli

Fischerstechen 2016 im Biergarten Lidl, Seepromenade 10 in Seeshaupt. Am 23. Juli 2016 ab 12:00 Uhr Einlass, das traditionelle Fischerstechen beginnt ab 14:00 Uhr

Es ist Sommer, auch wenn man derzeit schon daran zweifeln kann. Macht aber nichts, Sommer ist trotzdem und mit dem Sommer kommen auch die traditionellen Veranstaltungen ins Fünfseenland. Ein jährliches Highlight: die traditionellen Fischerstechen. Früher bewiesen sich die Fischer an den Seen, welch tolle Hechte sie sind und stießen sich gegenseitig von den schwankenden Planken. Ein ruhiger Stand, ein gutes Gleichgewichtsgefühl, ein Gespühr für die Wellen und die Bewegungen des See sind ebenso Vorraussetzung wie ein guter Ruderer und eine gewissen Gnadenlosigkeit um den Gegner im richtigen Moment mit einemWeiterlesen …

Reich – Schön – Tot – Champagnerblut

Champagnerblut, der Oberbayern-Debüt-Krimi von Guido Buettgen aus dem Hause Emons

Just in dem Moment, als der Hamburger Kriminalrat Mads Madsen seinen Dienst als neuer Leiter der Starnberger Kriminalpolizei antritt, wird die Leiche des polnischen Bauarbeiters Stanislav Wocs aus dem Starnberger See gefischt. Sofort macht sich der unkonventionelle „Superbulle“ Madsen mit seinem adeligen Kollegen Maximilian von Werdenfels auf den Weg zum Tatort nach Possenhofen. Vor Ort stellen die Kriminaler schnell fest, dass das Opfer brutal verprügelt und misshandelt wurde, bevor man es im See „entsorgte“. So beginnt das packende Krimi-Debüt „Champagnerblut“ von Guido Buettgen, das im April 2016 im Kölner Emons-VerlagWeiterlesen …